Hello aus Berlin - von mir, Anna Cor! Ich bin wieder dabei, fotografiere und schreibe für Euch und freue mich darüber! 

Seit über 15 Jahren wohne ich in Berlin und liebe es durch die Viertel und Straßen zu ziehen, dabei neue Geschäfte und Cafés zu entdecken. Daher möchte ich Euch (unter anderem) gerne immer mal wieder von Shop Openings, versteckten Orten und kleinen Lieblingsläden berichten, es werden Berlin Stories sein.

Heute geht´s nicht gerade um einen Geheimtipp: Granit hat letzten Donnerstag eröffnet - Juhuuu! Ich war zwar schon seit Eröffnung des Onlinestores fleißige Kundin, aber im Shop zu stöbern lässt mein Herz doch noch viel höher schlagen. 







Granit wurde von zwei Schwedinnen gegründet, die ihr Leben vereinfachen wollten, um mehr Zeit zu haben. Kaufen kann man bei Granit daher funktionelle Gegenstände, die unaufdringlich schön sind. Everyday Quality - das ist das Stichwort, das auch mich schon lange bewegt - die Schönheit im Alltag finden. Wenn die Dinge, mit denen wir jeden Tag hantieren, unserem Empfinden von Ästhetik entsprechen, dann kann man sich von dem ganzen Dekokram, der nach einer Weile nur wieder abgestaubt, verstaut oder gar entsorgt werden muss, verabschieden. 


  
Es mag komisch klingen, aber mein Herz hüpft höher bei schönen Spül- und Geschirrtüchern, Gemüse- und Flaschenbürsten aus Holz, einer dekorativen Küchenschere. Und da es zur Eröffnung 20% Rabatt gab, habe ich ein wenig zugeschlagen und mich endlich einer weiteren unfertigen Ecke unserer Wohnung gewidmet: zwischen Küche und Wäschekammer, in unserem hellblauen Zimmerchen, ist nun endlich eine wunderschöne Hakenleiste, an die ich Geschirrtücher, Handfeger aber auch Kräuter und Blumen zum Trocknen hängen kann. Praktisch und schön, finde ich.



Hoffentlich gefällt´s Euch auch!? Bis bald, Anna C.! 
XX


Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.