Heute lassen wir mit diesem easy peasy DIY die Puppen - oder besser gesagt Hasen - tanzen! Alles was ihr für diese einfache Bastelidee braucht, sind: ein Strohhalm, 60 cm Schnur, zwei kleine Holzkugeln, eine Münze und ein Flugobjekt eurer Wahl.

Das Motiv auf festem Papier ausdrucken und auf der Rückseite jeweils zwei ca. 5 cm lange Stücke des Strohhalms befestigen. Als Gegengewicht eine Münze an das untere Ende der Figur kleben und anschließend das 50-60 cm lange Stück Schnur von oben jeweils einfädle {die Länge der Schnur ggf. nach Größe des Motivs und Armspannweite der Kinder anpassen}. 

An den Enden der Schnur nun die Holzkugeln oder ersatzweise auch Strohhalmstummel befestigen und los gehts!


Das obere Ende der Schnur kann an einem Knauf oder Nagel befestigt werden - durch seitliches Ziehen an der Schnur schwebt euer Motiv nun in die Luft und kommt durch das Annähern der Enden automatisch wieder nach unten. 


Mehr Info's über Kolumnistin Saskia findet ihr in ihrem About und zum Archiv von ihren Beiträgen kommt ihr hier.



Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.