Kissen | Wandkerzenhalter | Duftkerze | Pflanzenständer | Decke | Tablett | Glasschalen-Set | Vase

Vor ein paar Wochen, als ich wieder mal seit langem für eine Stunde in Ruhe (ohne Kinder) Zeit hatte, um durch den Laden meiner Freundin Tamara zu stöbern, dachte ich nach über die verschiedenen Stile die ich in den vergangenen Jahren in Sachen Wohnen schon "durchmachte". Eigentlich kann ich erst jetzt behaupten, mich in diesem Bereich richtig gefunden zu haben. Früher waren es mehr die starken Kontraste die mich ansprachen, kräftige Farben, ja sogar Neon-Töne standen bei mir hoch im Kurs. Wenn man heute durch unser Haus geht, kann man das fast nicht glauben. Den von Schwarz-Weiß-Kontrasten und grellen Farben ist hier nichts mehr zu sehen. So richtig bunt machen unser Haus im Endeffekt nur wir selbst. Vor allem die Kinder.

Und so kam mir die Idee, meine liebsten drei Stile in einer kleine Serie am Blog zu zeigen. Tamara war natürlich sofort mit an Board - denn immerhin ist diejenige, die von Trends und Stilen am besten durch ihr jahrelange Erfahrung in Sachen Interieur-Verkauf und Einrichtigungs-Beratung Bescheid weiß. Den Anfang der kleinen Serie macht heute gleich mal jener Trend, der doch schon sehr lange und beständig in meinem Zuhause wohnt: Die guten, alten, zarten Pastell-Töne!




Nur Rosa und Mint gilt nicht mehr. Heute mischt man auch mit ein wenig kräftigeren Tönen. Ferm Living macht das natürlich wie immer gekonnt vor und zeigt zum Beispiel auf dem Kissen der neuen Color-Block-Serie, genau die Farbpalette die super zu dem Stil passt. Der etwas sattere Türkis-Ton - oder 'Dusty Green' genannt - wurde von der dänischen Marke natürlich auch in ein paar Accessoires verwandelt. So zum Beispiel der Pflanzenständer plus passenden Blumentopf, sowie der Magazin-Halter

Farbe bringt auch der Tisch von Hay (gibt's auch in einem wunderschönen Rosa!!) und die große Vase in einem zurück haltendem Aubergine. Wichtig ist bei all den zarten Farbtupfern: die "Bühne" sollte neutral gehalten sein. So wählten wir unser Sofa (von Ikea, Modell leider nicht mehr erhältlich) natürlich in Grau und würden uns auch in Zukunft nicht anders entscheiden. Passend dazu fand ich diese Kissen von H.Skjalm P. aus einer Leinen-Baumwoll-Mischung, sowie die kuschelig-weiche Decke von Hay. Die wird hier natürlich für Höhlen-Bau, Picknick vorm Kamin und - zu meinem Entsetzen - für das Abwischen von kleinen Marmelade-Mündern verwendet. Häufiges Waschen macht ihr also absolut nichts aus und den Wäschetrockner mag sie zum Glück auch! Ja und ganz hinten im Eck noch mein Lieblings-Hingucker in Messing: die Lampe von Hay. Macht dieses Pastell-Ding irgendwie erwachsener, meinte mein Mann. Recht hat, finde ich.

Und nun sagt mal ihr: steht ihr auch so auf die Pastell-Töne wie ich?   
















Kommentare

  1. toll! sieht super aus! unser wohnzimmer hat jetzt dringend mal einen relaunch verdient und ich bin noch am ideen sammeln. sag, woher ist der teppich? ist das der HAY Peas? welche größe habt ihr? ganz liebe grüße aus berlin, jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Jenny! Der Teppich ist von Urbanara! Wir lieben ihn und ich kann ihn daher nur weiterempfehlen :) Er ist soweit ich im Kopf hab 200x300 cm, also die größte Größe. Herzliche Grüße!!

      Löschen
  2. Hallo Anna, ich finde deinen Stil sehr schön. Du schaffst immer eine gewisse Harmonie reinzubringen, ohne dass es gekünstelt wirkt. Ich fand übrigens auch deine früheren Phasen mit kräftigeren Akzenten sehr schön. Und... ich muss dir absolut beipflichten, es geht nichts über ein graues Sofa! 😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :) Vielen Dank für deine lieben Worte. Es freut mich sehr, dass du das sagst - genau das will ich, eine ungekünstelte Harmonie in unserem Zuhause. Ganz liebe Grüße & ein schönes Wochenende!

      Löschen
  3. wow... da ist wieder der absolute Wahnsinn!!!!
    die kissen von h.skjalm gibt es aktuell nur in 50x50cm zu kaufen oder? und kannst du mir sagen wie deine Pflanze aus dem blumenständer heißt? die ist wirklich toll! und auch die Blumen in der Vase, sind das Disteln, und woher bitte hast du die bekommen?
    einfach wunderwunderschön!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallo :) Ja die Kissen gibt es generell nur in 50x50 cm. Bei der Pflanze bin ich leider überfragt. Und die Blumen in der Vase sind Disteln, genau. Du bekommst sie bei Bloomy Days! Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Wow, so schöne Bilder und ein großartiges Zuhause hast du da, besonders mag ich die Bilder an der Wand. Da möchte man am liebsten alle Möbel rauswerfen und alles anders machen ;) Liebst, Christina

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.