1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 

Guten Morgen, guten Morgen, seid ihr auch schon alle wach? Ende Jänner is es und da fällt mir ein: bis zu meinem Geburtstag ist nicht mehr weit. Ich bin gerne ein Geburtstagskind und lass mich auch nur zu gerne verwöhnen. Nachdem ich das Geburtstags-Kuchen-backen allerdings immer selbst übernehmen muss, gibt's wie gewohnt ne kleine Liste für die jenigen (zwinker-zwinker) die deshalb ein schlechtes Gewissen haben. Ach nicht so schlimm, ich bin doch tatsächlich käuflich und verzeihe so umso schneller, dass ich mir heuer meine 31 Kerzen selbst in den Kuchen stecken muss.

Ein Kuchen den wir doch mal ganz gemütlich auf dem Sofa verspeisen könnten und dabei könnte ich Freuden strahlend auf den neuen Tisch von By spielplatz blicken. Apropos Kuchen. Und Kaffee. Beides würde sich toll auf und in dem Geschirr von House Doctor machen. Himmle ich ja schon so lange an! Auf Blümchen würde ich verzichten, wenn ich stattdessen diese schöne Blumenampel von Bloomingville auspacken dürfte. Die könnte man doch gleich mit einer schönen Pflanze befüllen und fertig ist das Geburtstags-Grün. Gute Idee, was? Blumig würde ich lieber selber duften: Den Klassiker von Chloé hab ich mir in meiner kinderlosen Zeit immer selbst gegönnt, seither ich mein Hab und Gut aber vermehrt in die Familie stecke, kam es dazu allerdings nicht mehr. Und was ich sonst so brauchen könnte? Brauchen ist das Stichwort - die Leuchte von House Doctor brauch ich nämlich tatsächlich. Genau so wie den Stuhl von Hay. Stühle kann man nie genug besitzen, besagt ne kluge Lebensweisheit. Glaub ich, egal - den will ich, bitte. Die Bücher auf meinem Schreibtisch kippen auch ständig um, die schöne Buchstütze von Ferm Living würde mir da ein wenig zur Hand gehen - das macht mich nämlich ganz irre. Oh und, für die Geburtstags-Fee die ein wenig tiefer in Tasche greifen würde: Stichwort KitchenAid. Jap, da ist nicht mehr hinzuzufügen.

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.