Und da stand er plötzlich - mein lieber Mann - mit einem neuen Sofa "unterm Arm". Nicht irgendein Sofa, sondern tatsächlich genau das, was ich schon lange bei jedem Ikea-Trip anhimmelte. Weil ich es mir verdient hätte, nach den Torturen in den letzten Wochen. Und weil ich ja jetzt Zeit hätte, jeden Zentimeter ausgiebig zu genießen (jap, ich humple immer noch durch die Gegend). Und natürlich weil wir bald ein Familienmitglied mehr in der Bude haben und deshalb ausreichend Platz zum kuscheln sein sollte. Um ehrlich zu sein, kann ich das Wort "Schonung"schon lange nicht mehr hören, aber das neue, schöne Sofa gestaltet mir genau das, doch um einiges netter. 

Alle Shopping-Details zu den Produkten auf den Bildern findet ihr wie gewohnt am Ende des Posts. Und nun: ab in eine schöne Woche. Happy Monday!




Sofa von Ikea | Tisch von Zuiver | Teppich von Urbanara | Gardinen von H&M Home | Seegraskorb von Bloomingville | Vase von House Doctor | Decke von Hay | Kissen von H. Skjalm P.

1 Kommentar

  1. Das ein Sofa von Ikea so hochwertig aussieht, das schaffen auch nicht alle ;)! Traumhaft schönes Teil !

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.