Mit Olivia war ich im Hochsommer schwanger. Ich kann mich noch genau daran erinnern, als ich in der 38. Woche ächzend auf die Temperatur-Anzeige in unserer Wohnung sah: 37 Grad! Der einzige Vorteil an der Sache war, dass ich damals noch kein Kind hatte und so den Tag einfach in der kühlen Badewanne verbringen konnte. Tim ist ein Frühlings-Kind, somit war ich bei ihm im Winter schwanger - so wie auch jetzt. Und ich muss ehrlich sagen, könnte man es sich aussuchen, würde ich stets den Winter empfehlen, um schwanger zu sein. Der Nachteil, dass man sich dann mit mehr Klamotten eindecken müsse als im Sommer, ist schon richtig, aber mal Hand auf's Herz: zwei bis drei schöne Hosen tun es doch auch. Man ist ja nicht ewig schwanger und von den Oberteilen her trag ich eigentlich nach wie vor jene weiter, die ich auch schon vor der Schwangerschaft getragen habe. Gut, die Sache mit dem Wintermantel war so ne Sache, aber die ist nun auch gelöst.


Denn eines Tages fragte mich das Team von Paulina Umstandsmode ob ich nicht Lust hätte, mir ein paar Teile aus ihrer Kollektion auszusuchen. Da fackelte ich natürlich nicht lange rum und suchte mir kurzerhand diesen Mantel aus. Ein cooles Teil, sag ich euch. Denn der hübsche Mantel hat nen Einsatz den man einzippt. Anfangs trug ich ihn also einfach nur so, als der Bauch dann immer größer wurde, kam der Einsatz dazu und schon war ich warm eingepackt ohne Angst haben zu müssen, dass der Reißverschluss jeden Moment platzt. Und nach der Schwangerschaft kann ich ihn dann wieder tragen, denn der Schnitt ist superschön und erinnert ganz und gar nicht an typische Schwangerschafts-Mode. Diese Jeans landete ebenfalls in meinem Päckchen - da drückt nix, sieht unglaublich süß aus und ich hoffe darauf, sie auch nach der Schwangerschaft noch an mir zu mögen. Auslöser war übrigens ein Bild meiner Mama: schwanger zu mir und der Bauch in eine Latz-Jeans gepackt. 

Und was waren oder sind eure Lieblingsteile in der Schwangerschaft?


(in Zusammenarbeit mit Paulina Umstandsmode)

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.