dieser Beitrag enthält Werbung ||

Wer kann sich noch an meine Worte aus diesem Beitrag erinnern? "Ginge es nach mir, hätten wir hier einen kleinen, weißen, flachen Fernseher. Möglichst unauffällig, möglichst zurück haltend. Ginge es nach meinen Mann hätten wir hier vermutlich ne Leinwand, mit einem Lautsprecher in jeder Ecke", schrieb ich und blieb weiterhin der Meinung. Und als würde es das Schicksal sehr, sehr gut mit mir meinen, gab kurze Zeit später dieses schwarze Ungetüm, das ich noch versuchte mit einer grauen Wand etwas zu kaschieren, den Geist auf. Ich hatte nichts damit zu tun, Ehrenwort! Und tatsächlich hatte es das Schicksal so gut mit mir gemeint, dass mir ein paar Tage später der Serif TV von Samsung im Zuge einer Kooperation angeboten wurde. Hand auf's Herz - wer kann da schon nein sagen? Nach zwei Wochen stand er dann schon da. In weiß, 40 Zoll und wie ich finde, kein Fernseher, sondern tatsächlich ein modernes Designobjekt, was sich hervorragend unserem Interieur anpasst. 

Besonders toll finde ich, dass der Serif TV sich auch mit meinem Laptop oder iPhone verbinden lässt und ich so auch meine Musik damit hören kann. Mein Resümee zum restlichen technischen Teil: ich bin offen gestanden ein Laie, kann daher nur mit dem vergleichen, was ich eben schon kenne - tja und da, da schneidet der Serif TV für mich eindeutig mit der Note 1 ab. Zu den optischen Vorteilen brauch ich ja vermutlich nichts weiter mehr zu sagen. 



(*dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Samsung)

Kommentare

  1. Was für ein schöner neuer Mitbewohner! Da hätte ich auch nicht nein gesagt :-) Passt super in euer Interieur!

    Liebe Grüße, Cathleen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebäugele ja auch mit dem Serif TV, ist wirklich ein schönes Teil. Meinem Mann gefällt er auch gut. Wir überlegen, ihn fürs Schlafzimmer zu kaufen. Auch wenn meine Eltern immer sagen, im Schlafzimmer besser keine Geräte zu haben... Wir schauen an Regen-Wochenenden aber gerne einen Film im Bett. :-D Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.